Hüpfburg Tiger

Funnyhouse Eventvermietung Schweizweit

Hüpfburg Tiger

Kombination von Hüpfen, Rutschen, Klettern
8m lang 5m hoch und 4,5m breit

 

1 Tag    550 CHF
2 Tage  800 CHF

 

Die Kinder werden buchstäblich vom Tiger gefressen und hinten wieder ausgespuckt.

 

Das grosse Maul schliesst sich automatisch und verschluckt alles und jeden! Hinten kann man wieder aus dem Maul rutschen.

 

Lieferkosten je nach Veranstaltungsort. Fordern Sie eine unverbindliche Offerte an!

 

Funnyhouse Eventvermietungen

Daniel Schneider

 

Mobile 079 270 45 96

Telefon 043 321 13 13

E-mail: [email protected]

Beschreibung

 

Eine Hüpfburg, Springburg oder Luftburg ist ein Gebilde aus luftdichtem Gewebe, das mit Hilfe eines Radialgebläses aufgeblasen werden kann. Es gibt die verschiedensten Formen, Farben und Größen.

Meist findet man Hüpfburgen auf Festen oder Veranstaltungen. Mittlerweile gibt es ganze Hüpfburgenparks, in denen Kinder sich austoben können.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hüpfburg Tiger“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beliebete Fragen

Sie können bei Funnyhouse telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular buchen. Bei einer telefonischen Buchung erhalten Sie direkt eine Auftragsbestätigung. Bei einer Buchung per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihnen die Auftragsbestätigung per E-Mail zugesendet.

Stornierungen sind bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Bei Stornierungen innerhalb von 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin wird eine Stornogebühr von 50 % des vereinbarten Mietpreises erhoben. Bei Stornierungen am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen wird der volle Mietpreis fällig.

Die Zahlung erfolgt in der Regel per Vorkasse. Bei Barzahlung ist dies nur bei Abholung der Mietgegenstände möglich.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. In dieser E-Mail finden Sie einen Link, über den Sie Ihre Bestellung verfolgen können.

In diesem Fall ist Funnyhouse nicht verpflichtet, die Mietgegenstände zu liefern. Sie haben in diesem Fall die Möglichkeit, die Mietgegenstände selbst abzuholen oder eine andere Lieferadresse zu wählen.

Sie müssen die Mietgegenstände bei der Lieferung auf Schäden überprüfen. Bei Schäden müssen Sie diese auf der Auftragsbestätigung vermerken. Wenn Sie Schäden nicht vermerken, gilt die Annahme der Mietgegenstände als einwandfrei.

Bewertungen Was kunden sagen

Wilkommen Funny App Installieren?

Installieren
×